18.01
09:30

Babytreff

Kontakt: Gabi Schuller

Ort: Nadler Stube

18.01
16:30

Jungschar

Kontakt: Renè Weitmann

Ort: Mittlerer Saal

20.01
15:00

Suderseminar 20.+ 21.01.2017

Kontakt: Renate Bauinger

Ort: Kleiner Saal

22.01
09:00

Gottesdienst

Pfr. Hochmeir

Ort: Dreieinigkeitskirche

23.01
19:00

Yoga

Kontakt: Andrea Greineker

Ort: Mittlerer Saal

24.01
19:30

Ökumenisches Taizegebet

Dechant Gmeiner, Pfarrer Hochmeir, Diakon Langeder und Diakon Froschauer, Pastoralassistentin Langeder

Ort: Extern

25.01
16:30

Jungschar

Kontakt: Renè Weitmann

Ort: Mittlerer Saal

29.01
09:00

Familiengottesdienst

Pfarrer Hochmeir, Jugendreferent Weitmann und Konfirmanden

Ort: Dreieinigkeitskirche

Urlaub im Pfarrhaus

Pfarrer Andreas Hochmeir

hat vom 2. bis 11. Jänner
sowie vom
23. Februar bei 1. März Urlaub.   

Vertretung:

2. bis 6.1. sowie 23. und 24.2.2017:
Pfarrer Joachim Hasenfuß - Thening
07221 63 017 oder
0699 18 87 74 33

7. bis 11.1. sowie 25.2. bis 1.2.2017:
Pfarrer Kaarlo Schörkl
0699 11 96 02 42

Losung vom 18.01.2017

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 18. Januar 2017

Ich will mich freuen des HERRN und fröhlich sein in Gott, meinem Heil. Habakuk 3,18

Der Kämmerer zog seine Straße fröhlich. Apostelgeschichte 8,39


Ein Klick auf die Bibel und Sie erfahren mehr.


Jugend in Öberösterreich

… „LA-LA-LA“

die Kinder-CD von Michi Danner mit dem WEMSchT-Gospelchor, dem Kirchenchor und vielen Künstlern aus unserer Gemeinde, ist ab sofort um € 10,-- im Pfarrbüro erhältlich.


Das aktuelle Foto

24. Dezember 2016
Kinderweihnacht / Krippenspiel am Heiligen Abend
mit Pfr. Schörkl und
Jugendreferent Renè Weitmann

Vorschau

Evangelischer Ball am 27. Jänner 2017


Suderseminar Im Ev. Gemeindezentrum

Gestorben ist Herr Johann Stieger
aus Pollham im 89. Lebensjahr.

Der Trauergottesdienst mit
anschließendem Begräbnis
fand am Samstag, den
7. Jänner 2017 um 14:00 Uhr 
in der evangelischen Kirche in Wallern statt.

Offenes Bücherregal

Im Eingangsbereich zum Gemeindesaal steht ein offenes Bücherregal, das ab sofort auch wochentags zugänglich ist, ohne Anmeldung.
Jeder ist eingeladen, es zu benützen. Man kann Bücher ausleihen, zurück bringen, sie behalten, weiterschenken, in ein anderes "offenes Bücherregal" stellen, eigene Bücher zur freien Entnahme reinstellen, so wie man gerne möchte.
Danke Katharina Hagmüller für die Idee und die rasche Umsetzung!